Gängige Standartformate wurden auf Eis gelegt! Das Zeitalter der mobilen und schnellen Zugriffe über Smartphone oder Tablet ist angebrochen. Wir helfen Ihrem Unternehmen mit dem Strom mitzuschwimmen und den Kunden schnell und bequem an sein Ziel zu bringen.

Die allgemeinen Formate des Webdesigns wurden innerhalb von Wochen über den Haufen geworfen und nun ist die "Mobilversion" auf dem Vormarsch. Egal, ob der kleine Dienstleister oder ein großer Versandhandel, der Kunde will seine Daten überall abrufen können.
Die Lösung heißt responsive Design, welches Layout, Inhalt und Programmierung mit Hilfe von HTML5 und CSS3 strikt trennt und die Webseiten bei Aufruf an das jeweilige Ausgabegerät anpasst. Das Webdesign passt sich bei Auflösung, Größe, bei den Eingabemöglichkeiten (Tastatur oder Touchscreen) und der Ausrichtung (Hoch- oder Querformat) an dass Endgeräte an.

Die Menüführung erfolgt nicht mehr über eine Leiste, sondern wird mit einem mobilen Button gesteuert und erleichtert das Surfen ungemein. Daten werden mit sogenannten Media-Queries (einer CSS3-Funktion) über das mobile Gerät abgefragt und an die Seitenelemente, wie Textgröße, Bilder, Navigation und Spaltenbreite, entsprechend angepasst. Egal ob sie Ihr Handy im Hochformat oder Querformat benutzen, es wird immer zu dem gleichen Ergebnis führen.

Den Traffic gilt es klein zu halten! Warum? Je größer die Bilder und Informationen, desto länger dauert der Zugriff beispielsweise mit dem Smartphone. TGS-Webdesign bietet fast ausschließlich die Homepages im responsive Format an und versucht, Ihr Unternehmen bestmöglich darzustellen. Sollten Sie sich, aus welche Gründen auch immer, für eine Internetseite mit normalem Format endscheiden, ist dies auch kein Problem für uns.